Kontakt Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

Thermotransferfolien

Thermotransferfolie für den Thermotransferdruck

Sie sind auch unter den Namen Thermotransferband, Ribbon, Farbband oder Carbonband bekannt. Hierbei handelt es sich um eine „Druckfolie“, die zwischen Thermodruckkopf und Etikettenmaterial gelegt wird. Die Thermotransferfolien bestehen aus einer Polyesterfolie (PET), die auf der einen Seite mit einer Farbschicht und auf der anderen Seite mit Silikon beschichtet ist. Außerdem schützt das Silikon den Druckkopf vor Verschleiß sowie statischer Aufladung.

Die richtige Kombination für die optimale Druckqualität

Je nach Anwendung gibt es passende Thermotransferfolien in verschiedenen Qualitäten, Abmessungen, Materialien und Farben. Für eine möglichst hohe Druckqualität sollte die Kombination aus Etikettenmaterial und Thermotransferband sorgfältig ausgewählt werden. Diesbezüglich berät & unterstützt Sie unser Fachpersonal sehr gerne.

Transferfolien beziehungsweise Transferbänder für den Thermotransferdruck in verschiedenen Farben und Größen.

Die drei Hauptqualitäten der Thermotransferfolien

Wachs – contact-Micron:

Für Near-Edge-Drucker & Flat-Head-Printer

Dank des optimalen Fließverhaltens sind contact Micron-Bänder zur Bedruckung sehr rauer und matter Materialoberflächen geeignet. Die Wachs-Qualität ist ideal für den Thermotransferdruck auf Papieretiketten und gewährleistet eine sehr Wisch- sowie Abriebfestigkeit. Insbesondere bei unbehandeltem Papier erreichen sie einen hohen Schwärzegrad sowie eine detailgetreue Wiedergabe von Texten, Barcodes und Grafiken bei sehr geringem Energieaufwand mit hoher Druckgeschwindigkeit.

Schlussendlich werden Wachs beschichtete Farbbänder vor allem für Allzweck-Kennzeichnungen, Kennzeichnung für Versand, Logistik- und Einzelhandelsanwendungen sowie Empfang und Inventar-Tracking genutzt.

Wachs-Harz – contact-Prestige

Für Near-Edge-Drucker & Flat-Head-Printer

Die Wachs-Harz Mischbänder eignen sich für den Thermotransferdruck auf glatten Papieroberflächen oder Kunststoffetiketten. Die universell einsetzbaren contact Prestige-Bänder wurden speziell für den Druck von hochauflösenden Barcodes, Texten und Grafiken entwickelt. Dabei erreichen sie auf den meisten modernen Papieren und Folien eine hervorragende Druckqualität, hohe Strapazierfähigkeit und Reiß- bzw. Kratzfestigkeit. Profitiert von unserem „Allrounder“, der zusätzlich durch seine hohe erreichbare Druckgeschwindigkeit überzeugt.

Mit Wachs-Harz beschichtete Thermotransferbänder werden sowohl in Industrie- & Einzelhandel als auch für Produktkennzeichnungen im Freien und für Kennzeichnungen im Regal für Paletten und Boxen genutzt. Vor allem aber finden sie Einsatz beim Druck von Etiketten, die Reibungen, Abnutzungen, Dampf, Säure- oder Laugelösungen ausgesetzt sind.

Harz – contact-Extra

Für Near-Edge-Drucker & Flat-Head-Printer

Hier wird eine Harz-Qualität der Farbbänder für die Bedruckung von Folienetiketten genutzt. Zudem eignen sich die Harz-Farbbänder ideal zur Bedruckung sehr glatter oder glänzender Oberflächen sowie von Typenschildern. Die erreichten Aufdrucke sind sehr widerstandsfähig, extrem beständig und langlebig. Diese Art von Thermotransferband bietet eine sehr hohe Wisch- und Kratzfestigkeit sowie eine Hitzebeständigkeit bis über 200 °C.

Ihren Einsatz finden die Harz Thermotransferbänder beim Bedrucken von Automobil Etiketten, industriellen Typenschildern sowie bei Industrie- & Automobilanwendungen. Deshalb sind die Etiketten häufig Wärme, Dampf, Lösungsmittel wie Benzin & Alkohol, Abrieb und rauen Umgebungen ausgesetzt.